Anwalt Kündigung

Kündigung erhalten? Fachanwalt Alexander Bredereck streitet für hohe Abfindungen, mit Kündigungsschutzklagen: bundesweite Vertretung vor allen Arbeitsgerichten. Kündigungsschutz ist unsere Leidenschaft. Selbstverständlich beraten wir Sie auch zu allen anderen Fragen zu Kündigung und Abfindung, mit mehr als 18 Jahren anwaltlicher Erfahrung im Kündigungsschutzrecht.


Die ersten Schritte nach der Kündigung - Fachanwalt gibt Tipps

Kündigung erhalten? Fachanwalt für Arbeitsrecht Bredereck informiert Sie über die wichtigsten Schritte und Fristen.
Anwalt Arbeitsrecht

Die Kündigung liegt auf dem Tisch: Was sind die ersten Schritte? Praxis-Tipps von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck.

 

Erster Schritt: Sich arbeitslos melden. Und zwar noch am selben Tag, spätestens am nächsten. Damit vermeidet man eine Sperrzeit, die von der Bundesagentur für Arbeit auch verhängt werden kann, wenn sich der Arbeitnehmer nach der Kündigung zu spät arbeitslos meldet.

 

Zweiter Schritt: Kann man die Kündigung sofort zurückweisen? Hierfür hat der Arbeitnehmer höchstens 3 Tage Zeit. Sinnvoll ist das, wenn jemand die Kündigung unterschrieben hat, der das rechtlich gar nicht darf. Ein erfahrener Arbeitsrechtler erklärt, worauf es da ankommt – am besten ein Anwalt oder Fachanwalt für Arbeitsrecht, den man gleich nach der Kündigung um Rat fragen sollte.

 

Dritter Schritt: Kündigungsschutzklage prüfen. Auch das muss schnell gehen, weil man gegen seine Kündigung nur binnen 3 Wochen gerichtlich vorgehen kann. Wer um seinen Job kämpfen oder eine Abfindung sichern will, sollte die Aussichten einer Kündigungsschutzklage prüfen, und zwar am besten in den ersten Tagen nach der Kündigung.

Vierter Schritt: Was schuldet einem der Arbeitgeber noch? Lohnansprüche, Prämien, Sonderzahlungen, Ansprüche wegen Urlaubs oder Überstunden: Solche Ansprüche muss man üblicherweise innerhalb von 1 Monat direkt beim Arbeitgeber anmelden. Das steht in den meisten Arbeitsverträgen unter dem Stichwort „Ausschlussfristen“. Mehr...


Was Sie erwartet, wenn Sie Fachanwalt Bredereck beauftragen

Sie haben eine Kündigung erhalten, oder eine Kündigung steht bevor? Fachanwalt Bredereck hilft.
Rechtsanwalt

Sie wollen Kündigungsschutzklage einreichen, für eine hohe Abfindung kämpfen, oder suchen Hilfe bei einer Drucksituation am Arbeitsplatz? Lernen Sie Fachanwalt Bredereck kennen, und die Mitarbeiter seiner Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht!

Machen Sie sich ein Bild von der Arbeit von Fachanwalt Bredereck. Rufen Sie ihn oder seine Mitarbeiter an, schreiben Sie eine Mail oder nutzen Sie das Online-Kontaktformular, besuchen Sie seine Fachanwaltskanzleien für Arbeitsrecht. Gleich, wie Sie in Kontakt treten: Sie werden in kurzer Zeit eine Antwort erhalten, beispielsweise von Nadine, der Rechtsanwalts-Fachangestellten von Alexander Bredereck, oder von Philipp, seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter. Nadine und Philipp bereiten Sie auf das Beratungsgespräch mit Fachanwalt Bredereck vor.


Kontakt aufgenommen? Wie geht es weiter? Wenn Sie wünschen, erklärt Ihnen Fachanwalt Bredereck in einem kostenlosen Erstgespräch, welche Chancen Ihre Kündigungsschutzklage hat und wie hoch Ihre Abfindung sein kann. Gehen Sie mit Fachanwalt Bredereck gegen Ihre Kündigung vor, haben Sie weiterhin die Wahl: persönliche Beratungsgespräche in seiner Fachanwaltskanzlei, Kommunikation per Mail, oder am Telefon. 


Möchten Sie mehr erfahren, wie Fachanwalt Bredereck vorgeht? Lernen Sie seine Fachanwalt-Strategie kennen, informieren Sie sich: Muster-Kündigungsschutzklage, Muster-Schreiben an Arbeitgeber, Muster-Beratungsschreiben, Muster-Abfindungsvergleich, alle zum kostenlosen download. Mehr...

 


Fachanwälte Bredereck und Dineiger: Handbuch Arbeitsrecht

Gemeinsam mit Fachanwalt Dineiger: Fachanwalt Bredereck gibt Praxis-Tipps im Arbeitsrecht
Anwalt Abfindung

Die Fachanwälte für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Volker Dineiger haben ein Praxis-Handbuch für Arbeitsrecht verfasst, herausgegeben von der Stiftung Warentest/ Finanztest. Kurz und knapp zeigen sie die häufigsten Streitfälle im Arbeitsrecht, mit ihrer langjährigen Erfahrung als Fachanwälte für Arbeitsrecht: Es geht um Kündigung und um Krankheit, um Abmahnung, Mobbing, Diskriminierung und vieles mehr.


Fachanwälte für Arbeitsrecht Bredereck und Dineiger: Arbeitsrecht - Alle typischen Streitfälle und wie man sie aktiv löst, Stiftung Warentest, Berlin, 2015.

 

Arbeitsrechts-Themen aus dem Handbuch der Fachanwälte für Arbeitsrecht: Arbeitsvertrag, die wichtigsten Reglungen; Unfall, Krankheit, Schwerbehinderung; ordentliche Kündigung, Sonderkündigungsschutz, fristlose Kündigung; Abmahnung, Mobbing und Bossing, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz; Arbeitszeugnisse, Stellenausschreibungen und vieles mehr.

Praxis-Themen aus dem Arbeitsleben: Was ist erlaubt am Arbeitsplatz - und was nicht? Checkliste: Tatoos, Piercing, Kopftuch. Musterfall: Den krankgemeldet Arbeitnehmer im Stadion erwischt. Was nun?